Multivision Durch Sibirien nach Kamtschatka

Baikalsee • Transsibirische Eisenbahn • Fernost

Live Multivision im 16:9 Format in FullHD-Technik auf 7m Kinoleinwand

Wir folgen den Spuren des deutschen Arztes und Naturforschers Georg Wilhelm Steller. Er sollte im Auftrag des Zaren herausfinden, ob es eine Landbrücke zwischen Russland und Amerika gibt. Im Dezember 1734 machte er sich mit 62 Kutschen die von Pferden gezogen wurden, auf den Weg von Moskau in den damals noch unbekannten fernen Osten. Für Steller war es eine Reise ohne Wiederkehr. Er verstarb auf dem Rückweg im sibirischen Tjumen.

Nach Ihm wurden viele Tier- und Pflanzenarten benannt. Der Steller´sche Riesenseeadler ist nur einer davon.

Foto: Riesenseeadler in der Awatschabucht
Foto: Braunbär am Kurilensee vor Vulkan Illinski

Baikalsee - Transsibirische Eisenbahn - Fernost
auf das Bild klicken zum Reiseblog durch Sibirien nach Kamtschatka